Steckbrief Götticlub

Gründung 2003 durch Turi Balzarini und Fritz Winteler
Mitglieder Gründungsjahr 2003:
Albissser Rolf, Amado Renato, Bächler Erwin, Bachmann Peter, Balzarini Turi, Burckhard Walter, Fleischli Peter,
Hunkeler Erich, Moor Remo, Odermatt Hans, Oetterli Anton A., Stocker Hugo, Torricelli Arnold, Vögeli Charles,
Winteler Fritz, Zai Hans-Ruedi (Fahnengötti)

2010:
Eintritte: Piemontesi Bruno, Stauffer Beat, Widmer Tobias

2011:
Eintritte:
Bertelle Renato, Suppiger Armin, Träger Thomas
Verstorben: Burckhard Walter

2013:
Eintritte: Albisser Marcel, Benedetti Ceo, Träger Christoph
Stand im Jubiläumsjahr 2013: 23 Göttis (inkl. Fahnegötti)

2014:
Eintritte:
Jossi Hansruedi, Kunz Beat
Austritt: Stocker Hugo

2015:
Eintritte:
Felber Albert, Bühlmann Andi

2016:
Eintritte:
Maurer Kurt
Verstorben: Felber Albert

2017:
Verstorben
: Bertelle Renato

2018:
Eintritte
: Schütz Othmar, Fleischli Hans, Kunz Patrick, Renggli Daniel

Vorstand Turi Balzarini (Primus inter pares) und Fritz Winteler
Aktivitäten &  Schwerpunkte
  •   Finanzielle Unterstützung der Pilatusgeister
  •   Pflege der Kameradschaft
  •   Mithilfe bei Anlässe der Pilatusgeister wie z.B. Türkontrolle Matineen, Tragen der Instrumentenkoffer nach dem Ausflug vom Grendel bis zum Stadtkeller :-)…..etc.
  •   Organisation vom Göttiapéro am Güdiszischtig auf dem Kapellplatz (Campari Orange, Cüpli, Bier und heiser Bouillon sowie Chips)
  •   Gemeinsames Mittagessen am Güdiszischtig mit der PGL
  •   Bei grossen PGL-Jubiläen Vortrab am Monsterkonzert
  •   Teilnahme an den PGL-Ausflügen und sonstigen PGL-Anlässen wie z.B. Matineen, offene Proben, Oktoberfest, Lotto- und Raclette-Event, PGL-Lounge etc.
Sujet Der Götticlub hat kein Fasnachtssujet.
Bei speziellen Anlässen erscheint der Götticlub im Smoking oder Frack.
Vereinslokal Kein eigenes. Bei Bedarf steht das PGL-Bastellokal zur Verfügung
Diverses
  • Der Götticlub unterstützt die PGL jährlich mit einem Göttibatzen, der je nach Sammelergebnis und zusätzlichen Beiträge der Götticlub-Mitglieder unterschiedlich hoch ausfällt. Die Scheckübergabe erfolgt in der Regel jeweils am PGL-Ausflug.
  • Der Götticlub wird an der Fasnacht nie musizieren.
  • Mitglied kann werden, wer mindestens 5 Jahre aktiv bei den Pilatusgeistern war. Entscheid liegt beim Götti-Vorstand
  • Im 2005 wurde anlässlich des PGL-Ausfluges der PGL eine neue Vereinsfahnen übergeben.
  • 2011 Verkauf Jubi-Schal – 50 Johr PGL – und Verteilen der Jubi-Fähndli anlässlich des Monster als Vortrab der PGL – beides gesponsert vom Götticlub)
  • 2012 wird die neue PGL-Götti-Fahne sowie das neue PGL-Götticlub-Logo präsentiert.
  • 2013 feiert der Götticlub zusammen mit den „Göttibuebe“ im Ruderclub Reuss sein 10-jähriges Jubiläum.
  • 2016 Verkauf Jubi-Schal „Halleluja“ – 55-Johr PGL – Limitierte Auflage von 500 Stück – Ausverkauft

 



Guggenmusig Pilatusgeister • 6000 Luzern